Abschied Hr Stanjura

Andi heißt er…. und verabschiedet sich

Nachdem bereits am Anfang des Schuljahres die Crew des Grundschulschiffes durch viele neue Mitglieder erneuert wurde, ging Ende November auch der „Maschinist“ von Bord und übergab den bestens gewarteten Kreuzer an seinen Nachfolger. Im Rahmen einer von Lehrern und Schülern liebevoll gestalteten kleinen Verabschiedungsfeier wurde Andreas Stanjura nach langen Jahren im Dienst der Schule in den wohlverdienten Ruhestand entlassen.

Immer freundlich, zuverlässig und unaufgeregt hielt Andi Haus und Halle in Schuss, beaufsichtigte die kleinen „Matrosen“ am „Hafen“ (Bushaltestelle) und hatte jederzeit für alle ein offenes Ohr, ein nettes Wort und einen gut gefüllten Werkzeugkasten. Die ganze Mannschaft bedankte sich musikalisch und mit kleinen Präsenten und wünschte ihrem Andi für die kommende Zeit alles Gute und viel Zeit für Hobbies und Familie.