Aktuell

Schuljahr 2020/21

Aktuelle Beschlusslage zum Unterrichtsbetrieb

Schülerinnen und Schüler müssen auf dem Pausenhof, bei Wandertagen oder Unterrichtsgängen im Freien keinen Mund- Nasen- Schutz mehr tragen.

Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50 entfällt seit 23. Juni 2021 die Maskenpflicht ebenfalls in den Klassenzimmern und den Räumen der Offenen Ganztagsbetreuung nach Einnahme des Sitz- oder Arbeitsplatzes. Dies gilt für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte und sonstige an der Schule tätige Personen (13. BayIfSMV). Auch dann, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Selbstverständlich kann ein Mund-Nasen-Schutz freiwillig weiterhin getragen werden.

Nach wie vor müssen wir den Besuch von Schülereltern registrieren. Melden Sie sich daher vorab bei der Lehrkraft Ihres Kindes oder im Sekretariat an.

 

Für alle Jahrgangsstufen findet an unserer Grundschule seit Montag, 7. Juni 2021 voller Präsenzunterricht nach Stundenplan ohne Mindestabstand von 1,5 Metern statt.

 

Weiterhin wird gelten:

Voraussetzung für den Besuch des Unterrichts ist der Nachweis eines negativen Testergebnisses.

Corona-Tests sind für Schüler Pflicht. Weil das aber für die ganz Kleinen nicht so einfach ist, hat sich das Bayerische Kultusministerium Hilfe geholt. Dr. Kasperl aus der Augsburger Puppenkiste zeigt, wie es richtig geht. Augsburger Puppenkiste: Dr Kasperl zeigt wie's geht

Informationen zu Hilfsangeboten finden Sie unter:

Staatliche Schulberatung in Bayern

Eltern können ihre Kinder im Umgang mit den Maßnahmen zum Coronavirus unterstützen

 

Die Bayerische Staatsregierung hat eine Hotline eingerichtet: Tel.: 089/122 220.

Erreichbar von Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie Samstag 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Sie dient als Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen.

Für zusätzliche Informationen zum Schulbetrieb möchten wir Sie auch auf die Seite des Kultusministeriums hinweisen: www.km.bayern.de/coronavirus-faq

 

 

 

Hier nun die aktuellen Termine an der GS Nesselwang: