Prädikat Chor ist Klasse

Chor ist Klasse!

Eine große Anerkennung erhielt die Grundschule Nesselwang am 1. Juli 2019. Bei einem Festakt im Rokokosaal der Regierung von Schwaben in Augsburg wurde stellvertretend für die Schulfamilie Christine Gschwend (Lehrerin), Klaus Wankmiller (Rektor) und Andre Sommer (Konrektor) das Prädikat „Chor ist Klasse!“ durch den Regierungspräsidenten Dr. Erwin Lohner verliehen. Die Prämierung fand zum zweiten Mal statt. Sieben Schulen aus fast allen Landkreisen im Regierungsbezirk Bayerisch-Schwaben erhielten dieses Prädikat. Es bestätigt die Qualifikation und Nachhaltigkeit der Arbeit „Singen mit Kindern an der Schule.“ Die ausgezeichneten Schulen haben nun in Kooperation mit dem Chorverband Bayerisch-Schwaben die Möglichkeit zur Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungen und bekommen Unterstützung bei der Teilnahme an kreativen Musikprojekten im Unterricht und im Schulalltag.

In ihren Ansprachen stellten Dr. Paul Wengert (Präsident des Chorverbands Bayerisch-Schwaben) und Dr. Thomas Goppel (MdL, Staatsminister a. D. und Präsident des Bayerischen Musikrats) die Bedeutung von Musik im Grundschulunterricht in den Mittelpunkt, gerade in einem Zeitalter der digitalen Bildung. Die Grundschule Nesselwang freut sich über diese Anerkennung und wird auch in Zukunft die Musik als wichtigen Bausteine der grundlegenden Bildung in den Schulalltag und bei Festen einfließen lassen.

Foto: Andre Sommer, Christine Gschwend, Klaus Wankmiller und Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner (Regierung von Schwaben) mit der Urkunde „Chor ist Klasse!“ im Rokokosaal der Regierung von Schwaben in Augsburg.